My Passport Wireless von Western Digital An sich ist es mehr als praktisch, dass neben Computern auch Fernsehgeräte, Blu-ray-Player und Smartphones sowie Tablet-PCs auf externe Speicherlösungen zugreifen können, um von ihnen Dateien abzurufen oder eigene Informationen auf ihnen zu speichern. Das Problem ist nur, dass die Geräte dazu zunächst mit dem externen Speicher verbunden werden müssen, was sich in der Praxis häufig als umständlich erweist. Erfreulicherweise gibt es nun aber in Form von „My Passport Wireless“ eine externe Festplatte, die über ein eigenes Funknetzwerk verfügt, in das bis zu acht Geräte zugleich eingebunden sein können.

Allgemeine Angaben zu „My Passport Wireless“

Die externe Festplatte „My Passport Wireless“ stammt von WD (Western Digital. Ihre Speicherkapazität beträgt je nach Modell 500 GB, 1 TB oder 2 TB. Trotz des beachtlichen Speichervolumens ist die qualitativ absolut hochwertig verarbeitete Festplatte von WD handlich und klein, perfekt für den mobilen Einsatz. Die Festplatte muss aber nicht zwingend mitgenommen werden, um Zugriff auf eigene Daten zu haben. Sie kann einfach und schnell per Wireless-N mit hochmoderner MIMO-Technologie (Multiple-Input Multiple-Output) direkt mit dem Internet verbunden werden. So kann jederzeit und allerorts auf die Dateien zugegriffen werden. Damit sich auch größere Datenmengen sicher und schnell übertragen lassen, ist „My Passport Wireless“ zusätzlich mit einem eigenen SD-Kartenslot und einem USB-3.0-Anschluss ausgestattet.



Eine Festplatte für alle Geräte

Wie bereits erwähnt können bis zu acht Geräte gleichzeitig in das Funknetzwerk der überaus schlanken Festplatte eingebunden werden. Das ist für alle Geräte auch zeitgleich möglich. So lassen sich zum Beispiel vier verschiedene Filme gleichzeitig in gestochen scharfer HD-Auflösung auf externe Abspielgeräte, wie etwa Fernsehgeräte, Computer, Tablets oder Smartphones, in Echtzeit streamen. Praktisch ist auch, dass „My Passport Wireless“ im Gegensatz zu anderen Festplatten, die ihre Energie für gewöhnlich von den Geräten, mit denen sie verbunden sind, beziehen, über einen eigenen Akku verfügt.

Fazit

„My Passport Wireless“ ist eine durchweg überzeugende Festplatte im praktischen Hosentaschenformat, die andere Festplatten schon alleine aufgrund ihres eigenen Funknetzwerks und ihres integrierten Akkus klar übertrifft.

Copyright: Pressebereich WD Brand (http://www.wdbrand.com/)

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.