pioneer bdplx08_blu ray player (Foto: Pioneer)

Aus der Hochglanz-Ecke kommt der Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player! High End zum stolzen Preis in edler Hülle machen aus diesem Abspieler ein Gerät für Anspruchsvolle, die auch bereit sind, für ihr Heimkino-Vergnügen ein bisschen mehr Geld hinzulegen.



Und diese Geld scheint in den Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player gut investiert zu sein. In Tests räumte dieser Abspieler mit einer Durchschnittsnote von 1,1 ordentlich ab. stereoplay vergab ein “überragend”, Heimkino lobte den Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player als “Referenzklasse”. Dabei wrude die herragende Performance in Bild und Ton herausgestellt, die flimmerfreie DVD-Wiedergabe. Kritik gab es dagegen für den – in dieser Preisklasse wohl zu erwartenden – Internet-Anschluss zumindestens über Ethernet, um Bonusmaterial für Blu Ray Discs online herunterzuladen.

Der Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player – schickes Design

Mit seinem eleganten Klavierlackdesign und dem dezenten Hochglanz-Silberstreifen tritt der Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player im Gegensatz zu seinen High-End Genossen mit einer Bauhöhe von lediglich 80 Millimetern noch relativ dezent auf. Trotzdem hat er als Premium-Produkt im inneren hochwertigst verarbeitete Teile: Die Audio- und Videoplatine sind separat, das Gehäuse ist doppelwandig und das Laufwerk gegen Vibrationen abgeschirmt. Für feinste Bildwiedergabe sorgt die Deep Colour Verarbeitung mit einer Tiefe von 36 Bit, dazu kommt eine Rauschunterdrückung. Der Wolfsson Digital-Audio-Wandler verspricht beim Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player eine außergewöhnliche Soundqualität. Apropos: Zwar hat der Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player einen eingebauten Decoder, DTS HD Master Audio kann aber nur über Bitstream an die Heimkino-Anlage weitergebeben werden.

Kein BD Live – der Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player

So fein die Zutaten des Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player auch sind, leider ist kein BD Live möglich. Immerhin sichert das Firmware Update, dass auch BD Java-Inhalte auf dem Full HD Fernseher abgespielt werden können. Bei den abspielbaren Formaten gibt es sonst nicht so viel zu meckern: AVCHD, DivX und WMA zählt zu den Standard-Files, die ein Abspieler verarbeiten können sollte. Das beliebte Matroska-Format funktioniert aber nicht auf dem Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player. Dafür sorgt ein eingebautes Bauteil für die exakte Synchronisierung der 8 Tonquellen für den Surround-Sound mit dem Filmablauf. Gut, dass diese Klänge auch über einen analogen 7.1-Ausgang übertragen werden können.

Urteil über den Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player

Wer auf edles High End Design steht und bereit ist, dafür etwas mehr auszugeben, liegt mit dem Pioneer BDP LX 08 Blu Ray Player richtig. Pragmatiker dürfte das fehlende BD Live und der Preis eher abschrecken.

  • Hersteller: Pioneer
  • Modell: BDP LX 08
  • Abspielbare Discs: BD-ROM, BD-R/RE, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW, CD-DA, DTS-CD
  • Wiedergabe von:MP 3, DivX, AVCHD, WMA
  • sonstige Abspielformate:Dolby TrueHD, DTS-Master Audio HD (Nur Bitstream-Ausgabe), BonusView
  • Abmessungen: 420 x 80 x 356 mm
  • Gewicht: 6,5 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): 0,5/36 W
  • Besonderheiten:Kuro Link, analoger 7.1 Audio-Ausgang, Deep Color 36 Bit

Mehr Blu Ray Player von Pioneer

Kommentare sind geschlossen.