SSD für den Heimgebrauch: Die neue SSD 850 EVO 4TB Festplatte von SamsungDa kommt Speicherlaune auf: Mit einem Fassungsvermögen von vier Terrabyte bringt Samsung jetzt eine weitere SSD aus seiner EVO-Range auf den Markt. Als Zielgruppe hat der Konzern dabei erstmalig den Privatkunden im Blick.




Eine SSD für Heimanwender mit hohem Datenaufkommen

Die neue SSD 850 EVO 4TB Festplatte ist die erste Vier-Terrabyte-SSD für das Privatkundensegment. Dabei kommt sie recht handlich daher: Ihr Formfaktor beträgt 2,5 Zoll, und mit einer Höhe von nur sieben Millimetern und 55 Gramm Gewicht eignet sich die SSD 850 EVO 4TB auch für den Einbau in Notebooks. An Bord hat die SSD dabei allerlei für mehr Speed beim Datentransfer.



Schnelle Übertragungsraten für Daheim

Um eine Optimierung der Übertragungsleistung zu gewährleisten, hat Samsung seiner neuen SSD gleich zwei Tools mit auf den Weg gegeben: Die eingebaute Turbowrite-Technologie sowie die neue Flash-Technologie V-NAND. Bei dieser Technologie sind die Speicherzellen jetzt nicht mehr in einer planaren, zweidimensionalen Weise verbaut, sondern übereinander angeordnet und vertikal miteinander verbunden. Das sorgt für mehr Schnelligkeit, mehr Datensicherheit und mehr Schreibzyklen über einen längeren Zeitraum. So ist es möglich, Daten mit bis zu 540 Megabyte pro Sekunde zu lesen – die Schreibgeschwindigkeit beträgt 520 Megabyte pro Sekunde. Dadurch wird eine sehr schnelle Datenübertragung möglich.

Einfache Installation, verbesserte Benutzerfreundlichkeit

Ebenfalls zur Leistungssteigerung trägt der in die kostenfreie Magican-Software von Samsung integrierte RAPID Mode bei. Er greift auf den Arbeitsspeicher des PC als zusätzlichen Zwischenspeicher zu, was zu einer Beschleunigung der Übertragungsraten führt. Die Magican-Software wird zusammen mit der SSD ausgeliefert. Sie sorgt zusammen mit der Dynamic Thermal Guard Protection für eine einfache Installation und ein hohes Maß an Bedienungsfreundlichkeit. Darüber hinaus ist die SSD 850 EVO 4TB von Samsung auch sehr gut gegen den Zugriff von unbefugten Personen geschützt – mit einer AES-Hardware-Verschlüsselung, die mit einer Schlüssellänge von 256 Bit ausgestattet ist. Allerdings hat so viel Speicher-High-Tech auch ihren Preis: Er schlägt mit etwa 1.599 Euro zu Buche.


Bild oben aus dem Pressebereich der Herstellerseite unter www.samsung.com

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.