samsung-bdp1600_blu-ray-player (Foto: Samsung)

Mit allen technischen Möglichkeiten einen guten Blu Ray Disc Player kaufen? Dann könnte der Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player in die engere Wahl fallen. Er hat sogar zwei USB-Buchsen, damit man über einen USB-Stick drahtlos ins Internet kommen kann und so die beliebten Zusatzinfos zu den Blu Ray Discs online anschauen kann.



Der Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player hat in den ersten Tests ein gutes Bild abgeben und eine sehr gute Durchschnittsnote erreicht. Bei Area DVD gabs zum Beispiel die Note “1,5” in der unteren Mittelklasse. Dabei liegen die Vorzüge des Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player in dem detailreichen und kontraststarken Bild, so die Fachleute. stereoplay bestätigt ein gutes HD-Bild von Blu Ray Disc, Digital Tested kritisiert die durchschnittliche DVD-Wiedergabe.

Der Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player kann alle gängigen Formate

Wer nur reine Scheiben abspielen will, bekommt mit dem Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player einen Abspieler für alle gängigen Formate. Auch bei den Sounds sind mit Dolby True HD,/-Plus, Pro Logic II und DTS-HD die meisten Möglichkeiten für einen guten Raumklang aus dem Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player lieferbar. Aber die kann man nur über die eigene Heimkinoanlage genießen, wenn man einen HDMI-Anschluss am Receiver hat. Was der Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player aber nicht kann: Das beliebte Matroska-Format. Schade, weil er mit zwei USB-Anschlüssen eigentlich den Anschluss einer externen Festplatte fast provoziert. Und wer sich Filme aus dem Internet im *.mkv-Format downlädt, wird vom Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player allein gelassen.

Zwei USB-Anschlüsse: Der Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player

Die beiden USB-Anschlüsse sind eigentlich das große Plus des Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player: Entweder nimmt man einen USB-Anschluss, um einen W-Lan Stick anzuschließen und dann aus dem Internet das Bonusmaterial BD-Live herunterzuladen und braucht den zweiten USB-Anschluss, um die Daten dort zwischenzuspeichern. Wer den Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player aber über den Ethernet-Anschluss online bringt, hat einen USB-Anschluss noch frei. Einfach einen Stick mit Fotos von der Digitalkamera eingesteckt, und schon kann die Diashow auf dem angeschlossenen Full HD Fernseher starten!

Urteil über den Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player

Viel Komfort und fast alles dran. Der Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player kann BD Live. Und spart lästiges Verkabeln mit der Option, die Internet-Daten für BD Live über einen W-LAN-Stick abspielen zu können. Schade, dass er die Möglichkeiten seiner beiden USB-Anschlüsse nicht voll ausspielt. Film-Freaks werden das Matroska-Format vermissen.

  • Hersteller: Samsung
  • Modell: BDP 1600
  • Abspielbare Medien: Blu-Ray Disc, BD-R, BD-RE, BD-ROM, DVD+R/RW, DVD-R/RW, AVCHD
  • Wiedergabe von:MP 3, JPG, JPG-HD, DivX, XviD
  • Abspielformate: CD-DA, DR-R, CD-RW, Dolby Digital/True HD, DTS
  • Abmessungen: 430 x 54 x 199 mm
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): 0,27/30 W
  • Besonderheiten:W-LAN über Dongle, 2 X USB, Ethernet
  • Kommentare sind geschlossen.